Die BLS AG will den letzten noch vorhandenen ABDZe 4/6 736 (heutige Bezeichnung BCFe 4/6 736) für das 100 jährige Jubiläum der BLS im Jahr 2013 aufarbeiten. Er soll im Jahr 2014 wieder selbständig fahren und die gängigen Zugsicherungen enthalten.

Ehemalige Zuteilung:
  • BLS: 731
  • BN: 736, 737

Kurzer Steckbrief:
  • Ablieferung 1938
  • Übername: Blauer Pfeil
  • Nr. 731 BLS
  • Nr. 736 und 737 BN
  • Bestuhlung: 2. Klasse 2+3 (wie NINA)
  • 1985 Verkauf der 731 und 736 an die ehemalige Sensetalbahn
  • 1999 Übergabe 736 an Tramverein Bern
  • 2011 Übergabe 736 an BLS Stiftung
  • 2013 Ziel historisches betriebsfähiges Fahrzeug

Mehr dazu siehe „Prellbock“ Heft 1/2012.

Aus dem Heft Tram Museum Bern (Tram-Verein Bern) vom Jahr 2008:
  • Übernahme Triebwagen BDe 4/6 103 der Sensetalbahn im Jahr 1999
  • Abstellung bei der Firma Carba AG in Liebefeld auf einem Normalspurgleis
  • Abstellen in Huttwil-Wald
  • Das Fahrzeug wurde mehrmals versprayt
  • In den Jahren 2003/2004 erhielt der Triebwagen einen neuen Anstrich blau/hellelfenbein
  • Besten Dank für die Übernahme und die Erhaltung des Triebwagens ans Team des Tram-Museums Bern

Renovation durch die BLS AG:
  • Asbestsanierung durch eine Spezialfirma
  • Neuanstrich im Jahr 2012 in den Fabrikhallen in Villeneuve von Bombardier
  • Renovation der Drehgestelle bei der SOB
  • Ausrüstung mit ZUB und ETM
  • Ziel Präsentation am Wochenende 29./30.06.2013



Pasted Graphic
BDe 4/6 an der Thunerseelinie mit Sensetalbahn Bemalung

Pasted Graphic
BCFe 4/6 736 in Frutigen

Pasted Graphic 12
BCFe 4/6 736 Front

Pasted Graphic 13
BCFe 4/6 736 Pufferbohle und Schienenräumer

Pasted Graphic 14
BCFe 4/6 736 Dach im Fahrmotorenkühlanlage und Apparaturen

Pasted Graphic 9
Mittleres antriebsloses Drehgestell

Pasted Graphic 10
Verbindung der beiden Fahrzeug Hälften

Pasted Graphic 11
Übergang zur anderen Wagenhälfte nur fürs Personal

Pasted Graphic 1
Beschriftung

Pasted Graphic 7
BCFe 4/6 736 ausgekernter Wagenbereich

Pasted Graphic 8
BCFe 4/6 736 Kabelverbindung zur Verbindung mit der anderen Fahrzeughälfte

Pasted Graphic 3
BDe 4/6 736 Führerstand

Pasted Graphic 1
BCFe 4/6 Führerstand

Pasted Graphic
BCFe 4/6 736 Führerstand

Pasted Graphic 4
BCFe 4/6 736 Apparaturen im Dachbereich oberhalb des Führertisches

Pasted Graphic 6
BCFe 4/6 736 Apparaturen im Dachbereich

Pasted Graphic 5
BCFe 4/6 736 Apparaturen im Dachraum

Pasted Graphic
Führerstand linke Seite

Pasted Graphic 2
Regelung der Wärme/Kälte im Fahrzeug